Taschenlampenführung

Hexenhügel

16.10.2020

Ab 16. Oktober 2020 wieder den Kunsthof Bad Salzelmen im Schein der Taschenlampe erkunden. Der Herbst ist da, die Blätter fallen, vor allem aber: es wird wieder früher dunkel. Dass das alles auch sein Gutes hat, stellen die Mitarbeiterinnen des Kunsthofes unter Beweis. Schließlich gibt es die Taschenlampenführung nur in eben dieser dunklen Jahreszeit. Bei diesem Rundgang erklimmen Interessierte die Höhen des Gradierwerkes und des Soleturms, steigen hinab in die Tiefe zur verborgenen Viktoriaquelle und bestaunen die kleinste produzierende Pfannensaline Deutschlands. Sie begeben sich auf eine spannende Erlebnisreise in die Welt der Salz-, Salinen- und Kurgeschichte. Diese Führung findet an jedem dritten Freitag im Monat ab 19 Uhr statt. Das Besondere steckt hier schon im Namen: alles findet im Schein der Taschenlampe statt. Damit genügend Taschenlampen vorhanden sind, darf hierzu gern die eigene mitgebracht werden. Treff- und Ausgangspunkt ist der Eingang gegenüber dem Hexenhügel. Aus Gründen der geltenden Sicherheits- und Hygienebestimmungen wird unbedingt um Voranmeldung im Kunsthof Bad Salzelmen oder telefonisch unter 03928 7055-55 gebeten.

Veranstaltungsort(e)
Kurpark Schönebeck/Bad Salzelmen
39218 Schönebeck (Elbe)
Badepark 1
Zurück